»Der Engel mit der Posaune«

2017

Nach dem gleichnamigen Roman von Ernst Lothar. Regie Janusz Kica. Mit Maria Köstlinger, Marianne Nentwich, Alma Hasun, Michael Dangl, Andre Pohl u.v.a. Ich spiele Hermann Alt, der in der Verfilmung 1948 von Oskar Werner verkörpert wurde.

»Galapagos«

2017

von Felix Mitterer, Regie Stephanie Mohr, Rolle Rudolf Lorenz 1934. Von sieben Bewohnern sind nur noch drei übrig – der Rest ist verschollen oder tot, die Umstände sind mysteriös. Was geschah auf Floreana? Kam der Teufel ins Paradies? Eine wahre Geschichte darüber, wie der Mensch sich selbst nicht entkommen kann.

»Mädl aus der Vorstadt«

2016

von Johann Nepomuk Nestroy, Regie Michael Schottenberg, Rolle Gigl Die wohlhabende Frau Erbsenstein ist eine wahrhaft gute Partie und mit dem jungen Gigl verlobt. Der jedoch verliebt sich auf den sprichwörtlich ersten Blick in Thekla, ein Mädl aus der Vorstadt mit einem dunklen Geheimnis. In dieser Vorstadt sucht auch der Geschäftsmann Kauz, Frau Erbsensteins umtriebiger
Mehr…

»Der Schwierige«

2016

von Hugo von Hofmannsthal, Regie Janusz Kica, Rolle Stani Die verwitwete Gräfin Freudenberg beabsichtigt, mit ihrem Sohne Stani eine Soiree in der verwandten Familie Altenwyl zu besuchen. Ihr Bruder, Graf Hans Karl Bühl, ein sehr begüterter Junggeselle, in dessen Haus die beiden wohnen, will nicht auf die Soiree gehen. Er ist im Allgemeinen etwas schwierig,
Mehr…

»Die kleinen Füchse«

2015

von Lillian Hellman, Regie Torsten Fischer, Rolle Leo Hubbard Der Hubbard-Clan präsentiert sich als das perfekte Abbild einer neureichen Familie, die es vor allem durch betrügerische Geschäfte und Ausbeutung von Arbeitern zu großem Reichtum gebracht hat. Alle drei Geschwister sind besessen von der Gier nach Geld: Während Ben und Oscar nach der damit verbundenen Macht
Mehr…

»Der Gockel«

2015

von Georges Feydeau, Regie Josef Kippliger, Rolle Hoteldirektor Sie wissen ja wie’s so geht! Eines schönen Tages trifft man sich auf dem Standesamt … man weiß nicht recht wieso … es hat sich halt so ergeben … Man stellt Ihnen irgendwelche blöden Fragen … Sie antworten „ja“, einfach so, weil Leute da sind … und
Mehr…

»Vor Sonnen­unter­gang«

2015

von Gerhart Hauptmann, Regie Janusz Kica, Rolle Dr. Wuttke Der siebzigjährige Geheime Kommerzienrat Clausen liebt eine etwa vierzig Jahre jüngere Frau. Doch weder seine Familie noch seine Umgebung haben Verständnis für die späte Liebe des alten Mannes. In aller Radikalität kämpft Clausen um sein Glück, um die Sonne, die für ihn wieder aufgegangen ist. Seine
Mehr…

»Aufstieg und Fall von Little Voice«

2014

von Jim Cartwright, Regie Folke Braband, Rolle Billy „Little Voice“ wird Laura von ihrer Mutter gerufen, und tatsächlich spricht das introvertierte Mädchen wenig. Zuflucht vor ihrer lauten und vulgären Mutter findet Little Voice in ihrer eigenen kleinen Welt. In ihrem Zimmer hortet sie die Schallplattensammlung ihres verstorbenen Vaters und findet Trost beim Hören ihrer Lieblingslieder.
Mehr…

»Der Boxer«

2014

von Felix Mitterer, Regie Stephanie Mohr, Rolle Stabeli Im Juni 1933 kommt es beim Boxkampf um den deutschen Meistertitel im Halbschwergewicht zum Eklat. Johann „Rukeli“ Trollmann, der einer Sinti-Familie entstammt, punktet mit seinem schnellen, für damalige Zeiten ungewöhnlichen Boxstil in jeder Runde. Doch die Jury betrachtet die Leistungen der Kämpfer als ungenügend und weigert sich
Mehr…

»Liebelei«

2014

von Arthur Schnitzler, Regie Alexandra Liedtke, Rolle Theodor Kaiser Die Liebelei endet, als ob sie eine Leidenschaft wäre, und das Mädchen, die Christine, muss erfahren, wie wenig sie ihm gewesen; indem er an einer Lüge stirbt, wird sie inne, dass sie von einer Lüge gelebt hat. Sie war doch gar nichts für sich, sondern nur für ihn
Mehr…

Erste Engagements

2002

2008 „Grasl“, Waldviertler Hoftheater 2007 „Der Bockerer“, Landestheater St. Pölten 2007 „Heavens Night“, Schauspielhaus Wien 2006 „goldfischen“, Theater in der Drachengasse 2005 „Die unterbliebenen Worte“, Theater in der Drachengasse 2004 „Wackelkontakt“, Volkstheater Wien 2002 „Traumnovelle“, Festspiele Reichenau